Unsere Zuchtkatzen

Auf dieser Seite möchten wir ihnen unsere aktuellen Zuchtkatzen vorstellen, mehr Informationen erfahren sie bei einem Klick auf das jeweilige Bild. Alle stammen aus unserer Eigenzucht mit unseren Katern, Jamboree bzw. Dakota als Vater. Für Jala, Mahiya und Ayanah haben wir einen neuen Kater, Calypso. Es wird also sehr spannend!

WildDream Mahiya

Mahiya, Tochter von Dunya und Dakota, hat eine sehr einzigartige, schwarz umrissene, dreifarbige Rosettenzeichnung auf orangebraunem Untergrund mit großer Klarheit, Glanz, Golden Glitter und Kontrast, selbst ihre Schnenkel und Schwanz sind rosetted gezeichnet. Solch eine Fellqualität wie Mahiya sie hat, gibt es immer noch sehr selten bei dieser Rasse.

Lesen Sie weiter...

WildDream Sabah

Sabah, ein sehr typvolles Kätzchen aus der vorletzten Verpaarung von Cocoa und Jamboree mit insgesamt vier Kitten. Es war ein sehr schöner Wurf und für unsere Weiterzucht wollten wir unbedingt ein Kitten aus dieser Verpaarung behalten. Die kleine Hummel ist auch der Liebling unserer Enkeltochter. 2020 werden wir Sabah wieder mit Dakota verpaaren.

Lesen Sie weiter...

WildDream Jala

Jala stammt aus der ersten Verpaarung von Sylvana mit Dakota. Es war ein toller Wurf mit drei Kitten. Jala ist eine wunderbare Katze mit einer leuchtenden Farbe, so haben wir uns uns entschlossen, sie für die Weiterzucht mit unserem neuen Kater zu behalten. Sie ist die Enkelin von Cocoa.

Lesen Sie weiter...

WildDream Ayanah

Ayanah stammt aus der letzten Verpaarung zwischen Sylvana und Dakota und ist die jüngere Schwester von Jala. Ayanah besticht durch ein tolles, extrem kurzes und anliegendes Fell mit einer klaren Rosettenzeichnung. 2020 möchten wir sie das erste Mal verpaaren.

Lesen Sie weiter...

Nachwuchskatzen

An dieser Stelle möchten wir ihnen unsere Nachwuchskatze Tabea vorstellen.

WildDream Tabea

Dieser kleine Wirbelwind stammt aus der letzten Verpaarung zwischen Dunya und Dakota. Sie hat ein genauso tolles Fell wie ihre ältere Schwester Mahiya, nur die Grundfarbe ist etwas dunkler. Im Moment wissen wir noch nicht, ob sie wirklich in unserer Zucht einsetzen werden. Ihr Mama Dunya tritt in den Ruhestand, aus dem Grund haben wir sie erstmal behalten.

Lesen Sie weiter...