Abgabeinformationen und Preise unserer Kitten

Sie interessieren sich für ein Kitten aus unserer Zucht? Dann freuen wir uns auf ihre erste Kontaktaufnahme per Telefon oder Mail. Uns liegt es sehr am Herzen für unsere Schützlinge einen guten und vor allem passenden Platz zu finden. Aus diesem Grund möchten wir sie bitten, uns ein paar Informationen über das eventuell zukünftige Zuhause zu geben. Eine gute und ehrliche Beratung ist für uns selbstverständlich.

Bei Interesse laden wir sie herzlich gern zu einem Besuch bei uns ein, um in aller Ruhe unsere Katzen und deren Nachwuchs in ihrem Umfeld persönlich kennenzulernen.

WildDream Sylvana und ihre Kitten 2016 (Benji, Ayanah und Balou)
Unsere Kitten sind parasitenfrei, stammen von gesunden Eltern ab und erhalten bis zur Abgabe folgende Impfungen:
  • 9./10. Woche Katzenschnupfen und Katzenseuche - Grundimunisierung - und 1. Leukoseimpfung
  • 13./14. Woche Katzenschnupfen und Katzenseuche - Nachimpfung und 2. Leukoseimpfung
  • 14. Woche bei Bedarf Tollwut
  • Abgabe frühestens 5 Tage nach der letzten Impfung
WildDream Samu

Alle unsere Zuchttiere sind regelmäßig gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Leukose durchgeimpft. Tollwut lassen wir nur bei Bedarf impfen. Sie sind frei von äußerlichen und innerlichen Parasiten, Unverträglichkeiten und Darmproblemen. Zur Sicherheit werden routinemäßig die entsprechenden Tests durchgeführt.

Um kein Risiko einzugehen, werden unsere Zuchttiere vor der ersten Verpaarung mittels Ultraschall auf Herzerkrankungen untersucht, sind je nach Alter mehrfach HCM negativ geschallt, PKD negativ geschallt, Pyruvatkinase-Defizienz (PK) und Pra B erbgesund. Unsere Abgabetiere sind hervorragend sozialisiert und haben erfahrungsgemäß keine Probleme in einer neuen Familie.

Abgabe / Übergabe

WildDream Benji

Wir geben unsere Schützlinge vorzugsweise an Liebhaberhaushalte und erst ab der 14. Woche ab. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Kitten im Alter von 12 Wochen immer noch nicht richtig "abgenabelt" sind, behalten und versorgen wir sie gern etwas länger.

Die Abgabe ab der 14. Woche geschieht zum Wohle unserer Kitten und eigentlich auch im Interesse des neuen Besitzers. Nicht wenige Verhaltens- und Gesundheitsprobleme entstehen durch eine viel zu frühe Trennung des Kittens von deren Mutter, Geschwister und den anderen Katzen im Züchterhaushalt. Außerdem wären die Kitten mit 12. Wochen noch nicht richtig durchgeimpft. Auch ist eine Abgabe kurz nach der letzten Impfung nicht zu empfehlen, wir warten grundsätzlich mindestens 5 Tage.

Unsere Tiere werden abgegeben mit:

  • Stammbaum, ausgestellt von unserem Verein, TICA Cats e.V. Deutschland
  • Impfpass
  • alle unsere Abgabetiere sind gekennzeichnet mit einem Microchip und werden bei Tasso registriert
  • aktuelle, vom Veterinär ausgestellte Gesundheitsbescheinigung, nicht älter als 5 Tage
  • Kaufvertrag, bei Liebhabertieren ist eine Kastrationsvereinbarung Bestandteil des Vertrages
  • Kopien der bei den Eltern durchgeführten Vorsorgeuntersuchungen
  • Spielzeug, Kuscheldecke, gewohntes Futter für die ersten Tage sind selbstverständlich
  • Wenn möglich, bringen wir gern unsere Kitten persönlich ins neue Zuhause.
WildDream Saphira und Kimba

In Einzelhaltung möchten wir allerdings kein Kitten abgeben, ebenso nicht in geplanten Freilauf. Zu einem kontrollierten/gesicherten Freigang (katzengerecht gesicherter Balkon, Terrasse, Garten etc.) werden sich unsere Katzen natürlich freuen.

Wenn man seine Wohnung bzw. Haus mit entsprechenden "Katzenmöbeln" interessant gestaltet, groß genug ist und sich auch mit den Katzen beschäftigt, fühlen sich Bengalen sehr wohl und sind wirklich eine Bereicherung für den Alltag.

Was kostet ein Kitten aus unserer Zucht:

  • ein sehr schönes Liebhaberkitten zwischen 800 bis 1200 Euro je nach Zeichnung, Typ und Fellqualität (selbstverständlich gesund und hervorragend sozialisiert) Viele unserer Liebhaberkitten haben Zucht- und Showqualität. Es fällt uns leichter, sie einfach nur als "wunderschöne Haustiere" in eine nette Familie abzugeben. Die Kastration mit 6 - 8 Monaten wird zum Schutz unserer Liebhabertiere vertraglich geregelt.
  • Beim Kauf eines Geschwisterpärchens kommen wir ihnen gern mit dem Preis entgegen, denn der Umzug zu Zweit in ein neues Zuhause ist für unsere Schützlinge viel einfacher und wir haben einen Ansprechpartner weniger.
  • In eine Zucht haben wir bisher nur selten Jungtiere abgegeben. Preise dann nach Absprache und Abgabe nur an Züchter mit ähnlichen Zuchtbedingungen.
WildDream Banji und Leon

Bengalen zum Dumpingpreis gibt es bei uns nicht. Eine liebevolle, gewissenhafte und verantwortungsvoll geführte Zucht bringt zahlreiche Kosten und Zeitaufwand mit sich. Hierbei spielt die Haltung und Gesundheitsvorsorge der Elterntiere eine besondere Rolle.

Trotzdem haben wir faire Preise für das was sie aus unserer Zucht bekommen: "Gesunden, liebevoll in unserer Familie aufgezogenen und hervorragend sozialisierten Nachwuchs, mit einer besonders schönen Fellqualität, toller Zeichnung und Farbe."

Wenn sie so etwas suchen und die entsprechenden Bedingungen haben bzw. hergerichtet werden, sind sie bei uns genau richtig!  Wir freuen uns auf ihre Kontaktaufnahme!

Wir wünschen uns, den Kontakt zu den neuen Familien zu erhalten und es würde uns sehr freuen, den weiteren Lebensweg unserer Schützlinge weiter verfolgen zu können. Sollte es mal ein Problem geben, stehen wir mit Rat und Tat zur Seite.

Einige Persönliche Gedanken zum Kauf eines Bengalkätzchen.....